Verein der Freunde und Förderer...            
... der Freisbacher Kinder e.V. 

- Anerkannter gemeinnütziger Verein -

 
Inhalt Vereinsnachrichten









 

Vereinsfest 20 Jahre VFF-Freisbacher Kinder e.V. wurde gefeiert.

Nun ist der Verein der Freunde und Förderer der Freisbacher Kinder e.V. schon 20 Jahre aktiv für die Freisbacher Kinder. Um dies Gebührend feiern zu können, bereiteten die aktiven des Fördervereins am Sonntag den 18.05.2014 ein großes Jubiläumsfest bei der Kindertagesstätte Pfefferminzzwerge vor. Abschließend kann man behaupten, dass dieses Veranstaltung eines der schönsten Feste während der gesamten Vereinsgeschichte wurde. An diesem Sonntagmorgen lachte zur Begrüßung der Gäste die Sonne vom Wolkenlosen Himmel, so dass bei prächtigem Frühsommerwetter der Ökumenische Gottesdienst auf einer kleinen Festbühne im Freien zelebriert werden konnte. Pfarrerin Martina Horak Werz und Pfarrer Marco Richtscheid standen dem Gottesdienst vor, welchen die Schülerinnen und Schüler der Klavier und Keyboardschule Renate Schroeder Musikalisch umrahmten. Im Anschluss begrüßte der Vereinsvorsitzende Bernhard Lacher die Zahlreich erschienenen Gäste, bevor Ortsbürgermeister Peter Gauweiler und Landrat Fritz Brechtel für die Arbeit des Fördervereins sehr lobende Worte fanden.

Als Vertreter der Freisbacher Vereine überbrachten Markus Blumenschein und Thomas Taller Glückwüsche und überreichten zwei Vereinsbanner, auf welchen das Fördervereinslogo aufgedruckt ist. Im Anschluss war Zeit zum Mittagessen. Die Aktiven hatten Gyros, Tsatsiki und Pommes im Angebot und das sehr gut gelaunte Küchenpersonal hielt auch die Gäste bei Laune, welche etwas auf ihr Essen warten mussten. Dann wurde pünktlich um 14:00 Uhr die Vogelhochzeit von den Kindern der Tagesstätte aufgeführt. Emmi Pahle studierte dieses Stück in Wochenlanger Arbeit ein und die Kinder präsentierten es auf der liebevoll geschmückten Festbühne.

Weiterhin wurde ein neuer Kita-Anbau seiner Funktion übergeben und die anwesenden Gäste hatten am Nachmittag Gelegenheit, die mittlerweile zum dritten Male erweiterte Kindertagesstätte Pfefferminzzwerge zu besichtigen. Bei dem allem war aber auch immer Zeit, seinen Heißhunger am großen Kuchenbüffet zu stillen, während sich die Kinder T-Shirts selber bemalen konnten oder von der frisch zubereiteten Zuckerwatte naschten. Manche Kinder konnten von den Eltern nicht wieder erkannt werden, denn zwei Auszubildende der VR-Bank Südpfalz e.G. verwandelten deren Gesichter in Verschiedene Fabelwesen.

Da kam es plötzlich zum geplanten Zwischenfall. Holger Karn von der freiwilligen Feuerwehr lies die Feuersirene erklingen und verkündete einen Brand im neuen Anbau. Die Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Freisbach rückten aus und waren innerhalb von 5 Minuten mit einer starken Truppe vor Ort. Während dieser Zeit stellte sich heraus, dass unser Gemeinderatsmitglied Frank Raach zum Glück nur eine Rauchbombe zündete um eine Übung am neuen Gebäude einzuleiten. Diese wurde von den Kammeraden gekonnt vorgeführt und nach einer halben Stunde musste nur noch der Durst der Feuerwehrmänner gelöscht werden.

Somit ging ein Kurzweiliger Nachmittag so langsam zu Ende und die Kinder ließen abschließend eine Vielzahl von Luftballons in den Himmel steigen. Die Aktiven des Vereins der Freunde und Förderer der Freisbacher Kinder e.V. möchten sich im Namen der Freisbacher Kinder hiermit recht herzlich bei allen Bedanken, welche auf irgend einer Weise mitgeholfen haben, dieses Grandiose Vereinsfest in solch einen tollen Rahmen zu stellen.



 


Der Verein der Freunde und Förderer der Freisbacher Kinder e.V. lädt ein zum original Freisbacher Kinderfasching am Dienstag den 25.02.2020 ab 13:61 Uhr in der Sport und Kulturhalle Freisbach.



Einladung zur Jahreshauptversammlung am 18.03.2020 um 20:00 Uhr im Rathaus Freisbach mit folgenden Themen 1.) Begrüßung 2.) Jahresrückblick 3.) Jahresvorschau 4.) Bericht Kassenwart 5.) Entlastung der Vorstandschaft 6.) Neuwahl des Vorstandes 7.) Neuwahl der Kassenprüfer 8.) Sonstiges und Anregungen Es wäre schön, wenn bei dieser Sitzung möglichst viele Vereinsmitglieder, sowie Freunde und Gönner des Vereins begrüßt werden könnten. Die Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung erhalten alle aktuellen Informationen über den Verein aus erster Hand und unter Punkt 8 können Innovative Vorschläge zur Diskussion gebracht werden.

 

Wappen Freisbach

  pfalz-web Internetservice e.K. Freisbach Suchmaschineneintrag